DFS-N auf FQDN umstellen

By Marc

Microsoft DFS (Distributed File System) wird gerne genutzt, um Freigaben von Daten im Netzwerk unabh√§ngig vom dahinter liegenden Fileserver zu publizieren. Dabei ist es egal, ob sich im Hintergrund ein oder mehrere Windows Server, NetApp, EMC oder andere Maschinen verbergen, die Windows File Shares anbieten. Historisch bedingt ist DFS allerdings so konfiguriert, dass es immer…