Quick Tipp #1 (Exchange): Mailbox Migration vorbereiten

Wer öfter Exchange Migrationen macht kennt das Thema, dass die Mailboxen der Mitarbeiter natürlich nicht während des Betriebs umgestellt werden sollen, sondern nachts oder am Wochenende. Das lässt sich sehr einfach mit einem kleinen aber feinen Schalter in Exchange vorbereiten:

Get-Mailbox "XXX" | New-MoveRequest -SuspendWhenReadyToComplete

Dadurch wird der Inhalt der Mailboxen in die Zieldatenbank übertragen, der Move allerdings noch nicht abgeschlossen. Damit ist allerdings auch der Großteil der Wartezeit bei der Migration bereits abgeschlossen. Wenn dann die Zeit gekommen ist, die Umstellung abzuschließen, kommt folgender Befehl zum Einsatz:

Get-MoveRequest -MoveStatus Suspended | Resume-MoveRequest

Der Befehlt synchronisiert noch einmal das Delta, das zwischen Suspend und Resume entstanden ist und schaltet dann die Mailbox in die neue Datenbank um – das geht natürlich viel schneller, als auf den kompletten Sync zu warten.

Coole Kombination: Sollte sich der Abschluss etwas länger hinziehen, als geplant, kann auch das Resume wieder pausiert werden, um quasi einen neuen Delta-Abgleich zu starten, die Mailbox allerdings nicht final zu migrieren:

Get-MoveRequest -MoveStatus Suspended | Resume-MoveRequest -SuspendWhenReadyToComplete

Viel Erfolg!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.